header_image
Advanced Search
We found 0 results. Do you want to load the results now ?
Advanced Search
we found 0 results
Your search results

Lignano ist …

… eine Halbinsel mit 8-km-langem, feinstem, goldfarbenem Sandstrand, umspielt von der ruhigen Adria und Maranos wunderschönen Lagune, deren faunistische Oasen unter Naturschutz stehen.

…eine noch sehr junge Stadt, die erst vor kurzem ihr 50-jähriges Bestehen feierte – das Alter sieht man ihr aber nicht an. Sie ist gewachsen, hat dabei aber die Qualität des Service und die Achtung vor der Natur, die eigentliche Ressource von Lignano, in den Mittelpunkt gestellt.

Die Strandbäder, welche Animation für Kinder und Freizeitvergnügungen für Erwachsene veranstalten, sind modern und sehr gepflegt; es gibt Schwimm-, Segel-, Windsurf-, Kanu-Schulen und Tretboot-, Windsurfbretter-, Kanu-Verleih. Lignano hat zahlreiche thematische Freizeitparks: Aquasplash, Gulliverlandia, Parco Junior, i Gommosi, Minigolf, Parco Zoo Punta Verde, Luna Park.

Wer Sport treiben möchte, hat mannigfache Möglichkeiten: Tennis, Fünf-Mann-Fußball, Reiten, Basketball, Volleyball, Angeln, Gymnastik, Karate, Golf, etc.

Für die Nautikfreunde gibt es 4 Jachthäfen auf hohem Niveau, ausgestattet mit Einkaufspassagen, Cafés, Restaurants, nautisch-technischem Kundendienst. Es ist möglich, Boote zu leihen, auch solche, für die man keinen Bootsführerschein braucht.

Abends kann man in Lignano schön durch die eleganten Straßen bummeln, auf der Strandpromenade spazieren gehen, sich in gemütlichen Lokalen unterhalten.

Treffpunkte für junge Leute befinden sich mitten im Zentrum, sowohl in Lignano Pineta, als auch in Lignano Sabbiadoro.

Aus eins mach drei! Jeder Ortsteil ist eine Welt für sich mit eigenem Territorium und eigener Geschichte:

SABBIADORO. Hier hat alles begonnen und hier ist auch heute noch die eigentliche Stadt mit ihren eleganten Einkaufsstraßen, den neuen Gebäudekomplexen hochmodernen Designs, den wichtigsten Jachthäfen, der berühmten  Terrazza al Mare und der Arena Alpe Adria.

PINETA. Nüchtern, nach dem Entwurf von Marcello d’Olivo entstanden. Von einem kleinen Zentrum, das oft Treffpunkt musikalischer und kultureller Veranstaltungen ist, schlängeln sich spiralenförmig angelegte Straßen durch die grünen Pinienwäldchen. Es gibt kleine, aber sehr gepflegte Strandbäder, große Stadt- und Vergnügungsparks für Kinder und Jugendliche, die historische „Pagoda“ am Meer, das Thermalbad.

RIVIERA. Der jüngste Ortsteil, sehr reserviert, für Feriengäste, die absolute Ruhe und Erholung wünschen. Hier gibt es bedeutende Villen, den Unicef-Park, das neue Dock Darsena Marina Uno, Flecken von noch unberührtem Pinienwald, das suggestive Flussufer des Tagliamento, den großen Tierpark Punta Verde und einen ganz neuen Golfplatz ziel wichtiger nationaler und internationaler Sportveranstaltungen.

Im Sommer eine Stadt, aber im Winter ein kleines Städtchen, das es schafft, Veranstaltungen zu organisieren, die heute für die meisten ein Begriff sind und die das ganze Jahr hindurch viele Besucher anziehen: Das Fischfest La festa delle Cape, die Blumenmesse Lignano in Fiore, die Bootsmesse Barcamania und die zauberhafte Krippe aus Sand.

Bandiera Blu! Eine Auszeichnung, auf die Lignano stolz ist. Seit 1990 erhält es diese Auszeichnung für die Qualität der Serviceleistungen im Fremdenverkehr. Qualität Hand in Hand mit Umweltfreundlichkeit.

 

Print Friendly, PDF & Email
  • Contattaci

    Arco della Vela, 24/26/28 Lignano Pineta (UD)

    0431 422465

    0431 4229140

  • Seguici su Facebook